20.1.2017
Liebe Slamily,

Es waren neun spannende Jahre für mich. Aber mein Leben und ich, wir haben uns verändert, und ich habe mich bereits die letzten Jahre nicht in dem Maße um MySlam kümmern können, wie ich es gerne getan hätte. Daher endet dieses Kapitel für mich heute.
Ich wünsche euch, dass ihr weiterhin die lauten Töne und noch viel mehr die leisen beherrscht. Dass ihr die Zwerchfelle der Menschen berührt und noch viel mehr ihre Herzen.
Ich bedanke mich bei euch für die Treue und auch für die Kritik, die Provokation und die Leidenschaft. Bei einigen wenigen bedanke ich mich für ihr ganz besonderes Engagement für MySlam.
Bleibt wie ihr seid und schreibt nicht zu viel Käse auf Facebook!


Wolfgang

"Und blüht am End' der Freiheit Glück. Dann ward die Tat des Wortes Lohn"
(Wehwalt Koslovsky)
MySlam.net ist ein Web-Portal, das sich mit Poetry Slam, Spoken Word und Bühnenliteratur befasst. Hier findest du Poetry Slam Locations, Termine, Poeten und Multimedia.

Franzi Röchter

Info

Auftritte gesamt
44

zurückgelegte km
5324 km[ 38 ]

Homeslam
Minden - BÜZ-Slam

web
www.chiliverlag.de

Geburtstag
15.8.2000

Über mich

Autorin, Poetin, Slammerin, Reporterin, Hörbuch-Sprecherin, Klein-Verlegerin, Kulturjournalistin ... alles Mögliche, nur nicht genau das!

kommende Auftritte von Franzi Röchter

keine Einträge gefunden

Medien von Franzi Röchter

alle 67 medien anzeigen

Neue Kommentare von Franzi Röchter

Es ist einfach nur klasse, dass es diese Möglichkeit hier gibt!
Peter, die Lanze brauchst du gar nicht mehr brechen, dass dir das bereits gelungen ist, zeigte das aus allen Nähten platzende BÜZ am vergangenen Samstag. Es gibt ein paar wirklich handfeste gute Gründe, warum der BÜZ-Slam in Minden sich steigender Beliebtheit erfreut (sind 80.000 Einwohner denn noch Provinz? Ist Minden nicht das Tor zur Welt? ;-) „Der Hafen Minden ist ein Binnenhafen, der um das Wasserstraßenkreuz Minden herum am Mittellandkanal und an der Weser angelegt ist und Minden mit den Seehäfen an der Unterweser und in Hamburg verbindet. Er besteht aus vier Hafenbecken… „ aus: Wikipedia): 1. Du hast jedesmal eine sehr gute Co-Moderatorin! 2. Bei dir gibt’s allermeistens etwas Leckeres zu essen (von griechischem Buffet bis vegetarischen Gemüseeintopf mit gefühlten ca. 20 Brotsorten …). Das ist eine ganz tolle lebensnotwendige Sache für alle, besonders für die Weitgereisten … 3. Bei dir können Slammer sogar in einem komfortablen Hotel übernachten. 4. Bei dir bekommen Slammer gute Fahrtkostenerstattung. 5. Der Minden-Slam hat automatisch und von selbst immer eine sehr gut gemischte (Alters)struktur, sowohl bei den Slammern als auch bei den Zuschauern. Er kommt somit der ursprünglichen Idee des Slam sehr sehr nah. Von 14 – über ca. 90 Jahre sind deine Slammer, auch ohne Ü-40, Ü-50 … 6. Die Location – eine umgebaute Kirche, die Bühne ein umgebauter Altar- finde ich klasse. 7. Seit der down-votende Mensch ohne Haare verschwunden ist, kann man sagen: ein sehr freundliches und wertschätzendes Publikum. Dass der Minden-Slam ein paar Eigenheiten aufweist, die ihn vielleicht von anderen Slams unterscheidet (eine vorausbestimmte, aber jedesmal andere Jury aus gestandenen Literaten und Literaturkennern oder Zugehörigen des Literaturvereins für die ersten beiden Runden, erst in der Finalrunde Publikumsabstimmung), ist akzeptabel. Noch transparenter wäre vielleicht das Durchmischen der Namen und anschließende Aufhängen auf der Wäscheleine VOR den Augen des Publikums, vielleicht ist mir das aber nur entgangen. Jeder Slam hat schließlich seine Besonderheiten, von Walnüssen bis detaillierten Bewertungen von JEDEM Publikumsteil, die ausgezählt werden müssen bis anschließende Sektrunde für die Teilnehmer (ist auch immer klasse!) bis was weiß ich … Vielleicht hätte man bei dem nicht gerade kleinen Teilnehmerfeld von 12 in der ersten Runde ein P-Päuschen einlegen sollen, wegen dem Bier und so. Das wäre bei der guten Stimmung bestimmt in Strömen geflossen… Du schreibst: „Unser Stammpublikum schätzt und honoriert gute Poeten wie ihn (Anm. des. Verf.: AIDA) und Linn und Seb, die Sieger unseres Herbstslams.“ Das könnte implizieren, dass der Rest unter ferner liefen war. War er aber nicht. Zweifellos haben die explizit Genannten den Laden enorm gerockt, aber auch Markus Neuert, Jana-Chiara, Gabi, die Schauspielerin mit verschiedenen Rollen, Kolja, der Rapper etc. (alle Namen weiß ich nicht mehr) waren keineswegs zu verachten, und es war stellenweise sehr sehr knapp mit den Wertungen. Eine Zuschauerin und Jurymitglied meinte in der Pause, dass sie überrascht sei über das durchweg hohe Niveau bei diesem Slam. So, genug der Werbung. :-) Einen schönen Tag allen.
Hi, ich hoffe, dass jetzt alle links funktionieren (bei mir ja). Man kann leider erst immer alles austesten, wenn der Beitrag abgeschickt worden ist. LG
Vielleicht wäre es ja auch hilfreich (gewesen) für die Zukunft, wenn alle, die einen (bislang kostenfreien) Nutzen von Myslam haben/ hatten - sei es in Form von Termin-Infos oder als Werbeportal für sich als Slammer, als Buchautor, als Video-Darsteller - als geringaufwändige Gegenleistung auf ihrer Homepage - wenn vorhanden - im Gegenzug auch mal ein bisschen Werbung für das Portal machen(falls sie es nicht eh schon tun)? Links setzen, Verweise und Logos einbauen etc., um den Traffic hier zu erhöhen? Je mehr Klickrates, um so eher würden sich vielleicht auch Sponsoren finden? Sorry, falls ich jetzt etwas wiederholt haben sollte.
Ist das ein Druckfehler (Seitenangabe) oder hat das Buch DIN A 3?

Favoriten von Franzi Röchter

Karsten Strack BoWimmer Harry Kienzler Sebastian 23 Moritz Kienemann theresa hahl

Nachricht senden an Franzi Röchter

Nur für registrierte Benutzer
login | registrieren

Gästebuch von Franzi Röchter

Nur für registrierte Benutzer
login | registrieren

Maximilian Mohnfeld
Hey Franzi, schön dich auf der Bühne zu erleben. Übrigens, falls es dich interessiert, dein derzeitiger Kilometerstand liegt bei 6095km ;) du warst doch sehr irritiert, als Peter das mit den zurückgelegten Kilometern ins Gespräch brachte ;)
Benno
ich freue mich riesig auf Dich bei Happy-Slam am 11.11. 11:11 in
Hannover kannst ruhig einige Sackaffen mitbringen.
Uncle Slam Benno
Fräulein Fee
Ganz hinten aufm Boden gesessen^^
Wusste gar nicht, dass es auf der Buchmesse nen Slam gab, bin nur zufällig vorbeigelaufen und geblieben ;)
Fräulein Fee
Hey,
Hab dich in Leipzig gesehen, fand deine Texte echt gut :)

LG Fee

Alle 17 Einträge anzeigen